Vater: Ilka´s YalkFenja ( o.P. )
WT: 08.05.1997 - 12.11.2010SV Reg. - Nr.: 47753
Ausb.: 2 x BHSchau Niedersachsen Sieger 2004
HD/ ED: a normalZuchtbew.: V1

Was kann man über den größten aller meine Schätze schreiben? Ich habe ihn von Freunden übernommen als er 5 Jahre alt war. Hasso war damals total unerzogen und stur, ok zum Schluß war er nur noch Altersstur und gut erzogen.

 

Er war mein persönlicher Seelenhund und bedeutete mir einfach alles, am Anfang hatte ich es schon schwer mit ihm, denn damals war er ein kleiner Raufer, das in Griff zu bekommen war nicht grade leicht aber wir haben es geschafft. Hasso ist mein erster Hund und ich muss sagen das ich mit ihm voll einen sechser im Lotto gemacht habe. Wir verstanden uns nicht nur mit Worten, nein, auch mit Blicken, er wusste immer was in mir vorgeht und ich was in ihm.

 

Mit Hasso begann ich als er 7 Jahre alt war mit dem Hundesport und konnte innerhalb von nur 3 Monaten die Begleithundeprüfung ( BH ) mit Erfolgt ablegen. Leider konnte ich nicht mit ihm im Schutzdienst arbeiten weil er zu viel Wehrtrieb hatte und ich nichts rausaufbeschwören wollte. Dafür hat er in der Unterordung und in der Fährte immer seinen Spaß gehabt und macht es heute noch manchmal.

 

Mein Bärchen, wie ich ihn liebevoll nannte, war bis ins hohe Alter von 13 1/2 Jahren super gut drauf, er ärgerte Flora gerne, lief trotz dieses Alters noch hinter seinem heißgeliebten Ball hinterher und braucht noch sehr viel Abwechslung am Tag, denn einfach nur gassi gehen, nein, das war für ihn zu langweilig. Durch Hasso habe ich die Erfahrung gemacht das auch alte Hunde noch sehr beschäftigt werden wollen. Für meinen Hasso habe ich einfach alles getan, denn er war mein allerliebster Schatz und leider musste ich ihn am 12.11.2010 eine der vielleicht größten Liebesbeweise geben und ließ ihn über die Regebogenbrücke gehen aufgrund eines Magendrehers. Wir haben enfach alles zusammen gemacht, aber diesen Weg musste er diesmal ohne mich gehen.

 

Er ist und bleibt für mich immer etwas ganz besonderes, mein Bärchen!